Was schwäbisches

Endlich hat es geregnet. Nicht das Übliche „Schleusen auf für paar Minuten“, sondern es regnete ein paar Stunden am Stück. Sogar an zwei Tagen hintereinander. War dringend notwendig. Mit dem Wetterwechsel wurde auch die Hitzewelle beendet. Ich nutzte die Abkühlung um mich mal wieder ausgiebiger in der Küche zu tummeln.

Weiterlesen

Verschwörungstheorie

Ein Leser schreibt mir: Ich habe über die Zika Epedemie gelesen, und habe Mitgefühl. Aber ich maße mir nicht an, von D aus, oder aus Europa, dazu irgendwelche Kommentare oder ansatzweise Verschwörungstheorien zu verbreiten. Will mir verbieten, weil ich in Übersee wohne, mich zur aktuellen Situation zu äußern. Außerdem: Dengue,

Weiterlesen

Ja, da war was

Dengue. Bis vor ein paar Wochen hier das Thema Nummer eins. Von unseren Arbeitern auf dem Bau hatten es drei Personen. Und wir kennen noch einige mehr, die das Dengue Fieber hatten. Ist interessant wie manche Dinge „schlagartig“ aus dem Radar verschwinden. Aus keinem anderen Grund verlinkte ich den Artikel

Weiterlesen