Noch ne Acht

Vor längerer Zeit ging ich schon einmal darauf ein. Südwind oder Nordwind. Speziell diese Beiden bringen hier ab und zu einiges an Bewegung in die Wetterküche. Vor allem momentan wieder. Wir haben noch sechs Wochen bis zum Winteranfang. Anfang dieser Woche bekamen wir einen klitzekleinen Vorgeschmack darauf, dass es ab und an auch mal kalt sein kann. Der informierte Leser erinnert sich an den Blogeintrag vom Juli letzten Jahres…
Nun denn, diese Woche unterboten die Nachttemperaturen tatsächlich die 10 Grad Marke und wurden einstellig. So um die 7 Grad hatte es. Seit knapp 8 (acht) Monaten das erste Mal.
Könnt ihr euch vorstellen wie man sich an diese warmen Temperaturen hier gewöhnen kann? Ich konnte es nicht. Mir kommt da gerade eine Erinnerung hoch, so vor 18 Jahren ungefähr war das wohl, hatte ich eine Inbetriebnahme in Ägypten, in Alexandria, ich glaub es war im November. Ich lief da in T-Shirt rum, die Einheimischen hatten Pullover und Steppjagen an. Damals dachte ich, wie kann man nur so verfroren sein. Heute verstehe ich das.