Kein Pool

Nein, definitiv nicht. Diese Entscheidung war nicht spontan, das hat sich so entwickelt.
Wir haben knapp eineinhalb Jahre im Ferienhaus gewohnt. Da gibts einen Pool. 7 x 4 Meter.
Ich weiß noch wie das am Anfang war. Boah, geil, Poolbier, sich erfrischen, bißchen schwimmen mehr planschen…
Angenehm, ich schätzte das sehr. Ich hatte auch Pläne für unseren eigenen Pool. Größe, Lage, sogar das drumherum hatten wir schon geplant. Als wir mit dem Hausbau letzten Oktober begannen, war der Poolbau für diesen Winter / Frühling geplant. Also dieses Jahr August oder September.
Während wir im Ferienhaus wohnten kümmerte ich mich um die Poolpflege. Ich wollte ein Gefühl für den Aufwand bekommen. Aber auch weil unsere Vermieterin den Pool sehr stiefmütterlich behandelte wollte ich mich darum kümmern, schließlich nutzten wir ihn jeden Tag.
Aus dem jeden Tag wurde ein- zweimal die Woche bis wir dann so gut wie gar nicht mehr in den Pool gingen. Stattdessen duschten wir uns draußen ab.
Ich bin froh, dass ich den Pool am Ferienhaus pflegte. Diese Erfahrungen führten zu der Entscheidung: kein Pool. Zumindest nicht für uns zwei alleine. Gründe?!
Im Sommer hat des Wasser über 30 Grad. Das erfrischt nicht und du brauchst Unmengen Chlor.
Zudem brauchst du Natronlauge um den pH Wert auf ca. 7,2 zu halten.
Dann natürlich Chemie um das Algenwachstum zu unterbinden. Egal ob in flüssiger Form jede Woche oder als Kupfersulfat alle 6 Wochen.
Der Wind hier füllt den Pool mit Staub und Laub, regelmäßig aussaugen ist angesagt.
Dann kommen da noch so andere Sachen dazu. Im Winter ist das Wasser sehr kalt. Unter 20 Grad. Meiner Frau zu kalt, mir mittlerweile auch. Dann steht das Ding ungenutzt rum.
Nicht zu vergessen: Für umme gibts den Pool auch nicht. Die Kosten sind zwar moderater als in D, doch für das bißchen Poolbenutzung lohnt es sich nicht.
Nicht dass ich das alles nicht gern gemacht habe, nur steht der Aufwand letztendlich für UNS in keinem Verhältniss zum Nutzen.
Und sollten wir aus irgendwelchen Gründen Lust auf Pool haben, dann fahren wir nach Viletta in den Country Club unserer Cooperative. Da gibts ein Freibad, Liegewiese, Verpflegungsstand. Für Mitglieder Eintritt frei.