Die Katze ist tot… Es lebe die Katze!

Am 2. Mai 2017 begann unser Leben „nach der Katze“, denn am 1. Mai verstarb unser geliebter Kater.
Wir wollten zwar keine Katze mehr haben, aber wie das Leben so manchmal spielt…
Vor ca. 2 Monaten retteten wir aus den Klauen des Nachbarhundes Karin (Name geändert) ein kleines Kätzchen. Es war unversehrt, aber ausgehungert und völlig nass. Viel Leben steckte da nicht mehr drin… Wir packten es in ein Handtuch und Dank der „Warmluftdusche“ -so heißen wohl die Föhns heute- und einer anschließenden ausgiebigen Mahlzeit war das Kätzchen wieder unter den Lebenden.

Das war es dann mit dem Leben nach der Katze.

Mittlerweile hat „Er“ einen Impfpass, wiegt fast 2 Kilo und bestimmt unser Leben… ein bißchen.
Heute ist ein ganz besonderer Tag. Katze darf heute morgen nichts fressen, weil Katze darf heute zum Tierarzt.
Kastration.