Es tut sich was auf

der Granja Don Ernesto. Unsere direkten Nachbarn aus casa 1 (wir sind im casa 2) habe die Granja nach fast 5 Jahren verlassen. Letzte Woche sind sie umgezogen. In die Nähe von Caacupé auf die Estancia Aventura. Ca. 2 Autostunden von hier entfernt. Das ist eine völlig andere Landschaft dort. Hügelig, so ein bißchen wie das Zabergäu. Hier bei mir ist es topfeben.
Die Woche über wurde das casa 1 wieder aufgehübscht, denn es waren neue Gäste angekündigt.
Nun ist casa 1 seit gestern wieder bewohnt. Wieder eine Familie, die D den Rücken gekehrt hat. Ich wünsche gutes Gelingen in Paraguay.
Zur Zeit reisen sehr viele Menschen nach Paraguay ein. Die Einwanderungshelfer haben richtig viel zu tun…