Es läuft was verkehrt…

Das war heute echt seltsam. Ich hatte das ja schon mal angedeutet, von wegen Dezember, Weihnacht und warm. Die letzten Tage ist echt heiss und vor allem schwül. Mit heiss meine ich so um die 35 Grad. Und jetzt stellt euch einfach den heißesten Tag im Jahr in D vor, es ist mittag, es kommt ein kurzes Gewitter (dabei kühlt es nicht ab!), dann kommt wieder die Sonne raus. Genau so schwül ist es.
Ich war heute auf der Bank, stand völlig nassgeschwitzt vor der Kasse und wartete darauf, dass mir die nette, junge Dame das Geld gab. Da fiel mein Blick auf einen großen Kalender aus Holz hinter den Kassen der da an der Wand hing.
30 Diciembre.
Da ratterte es wieder wie wild im Kopf, weil das irgendwie nicht passte. Morgen Silvester.
Na ja. Irgendwie seltsam halt.