Heut ist wieder

so ein Tag da freue ich mich echt auf unser neues Haus, explizit auf die Terrasse. Gestern am späten Nachmittag rollte wieder mal eine Gewitterfront heran. Und natürlich wieder mit heftigen Windböen. Und dieser Wind schmiss in der Nachbarschaft ein paar Bäume um. Natürlich neben der Stromleitung. Resultat: Stromausfall.
Wir hatten ein schönes „Candel Light Dinner“, nur der heftige Regen störte etwas. Weil, wenn Regen UND Wind, muss ich raus und die Fensterläden schliessen, weil nämlich das Dach des Ferienhaus(es?) quasi mit der Mauer endet und deshalb -wenn der Regen nicht senkrecht von oben herabfällt- es hereinregnet. Genau so verhält es sich mit der Terrasse. Wenn Wind: musst du rein sonst wirst du nass. Und weil dann auch noch die Fensterläden zu sind ist es ungemütlich.
Zum Glück regnet es nicht oft…
Genau deshalb freue ich mich auf unsere neue Terrasse. Die ist richtig groß und durch das Eck auch teilweise windgeschützt.
Übrigens haben wir jetzt seit 14 Stunden noch immer keinen Strom. Da musst du dir vor dem Öffnen des Kühlschranks genau überlegen was du brauchst und wo es steht…
Está lloviendo.
Wir ziehen jetzt los um Fliesen zu kaufen.