Hans-Joachim Lebherz

 Programmierender Chemiker und leidenschaftlicher Radfahrer.

Geboren wurde ich 1964 im bayerischen Wemding.

Mein beruflicher Werdegang begann mit einer Ausbildung bei der BASF zum Chemielaboranten.
Nach mehreren Stationen bei Firmen aus der Elektrotechnik und Verfahrenstechnik machte ich mich 1995 selbständig. 
Ich spezialisierte mich auf das Programmieren von SPS und Visualisierungen zur Steuerung von Abwasserbehandlungsanlagen und Wasseraufbereitungssystemen.
2012 wechselte ich die Branche und stieg in die Welt von Visual Studio und Datenbanken ein. Ich war Mitbegründer der Fa. LogistikMeiLe. Wir programmierten unser eigenes Versandsystem und entwickelten auch kundenspezifische Software. Ende 2018 verließ ich die LogistikMeiLe.
Meine Leidenschaft für das Radfahren entfachte 2009. Über eine Freizeitveranstaltung in Leingarten landete ich im dortigen Radsportverein. Schon 2010 nahm ich an Jedermannrennen teil. Ein gewonnenes Rennen feuerte meinen Ehrgeiz an. 2011 löste ich meine erste Lizenz und fuhr dann bei den Senioren 2 mit. Das Leistungsniveau war enorm hoch, ich hatte jedoch meinen Spaß bei den Rennen. Ich konnte ordentlich mithalten, holte auch die eine oder andere Prämie und ein paar Platzierungen. Highlight war definitif mein 21. Platz bei den deutschen Bergmeisterschaften 2015 in Ramberg und mein 2. Platz in Meckenbeuren. 2017 fuhr ich mein letztes Rennen.

Anfang Januar 2019 wanderte ich nach Paraguay aus.