Wir warten auf

das Junk Food. Sitzenderweise auf einem schmalen Holzbrett, eine Kaltschale konsumierend, vertieft in einem völlig geist- und sinnlosen Gespräch vor unserem bevorzugtem Getränkehändler, der seit neuestem auch Wurstprodukte von OCHSI verkauft. In seltsamen Zeiten gebären seltsame Ideen. Seit Wochen ist

Weiterlesen

Noch ne Acht

Vor längerer Zeit ging ich schon einmal darauf ein. Südwind oder Nordwind. Speziell diese Beiden bringen hier ab und zu einiges an Bewegung in die Wetterküche. Vor allem momentan wieder. Wir haben noch sechs Wochen bis zum Winteranfang. Anfang dieser

Weiterlesen

Ein Jahr

bin ich nun ohne Unterbrechung in Paraguay. Wie die Zeit vergeht… Letztes Jahr am 8. Mai flog ich für eine Woche nach D. Genaugenommen bin ich also erst am 15. Mai ein Jahr ohne Unterbrechung hier. Ich habe die Tage

Weiterlesen

Aufklärung

verlangt ein besorgter Leser bzgl. des letzten -seines Erachtens etwas verwirrten- Blogeintrages. Für was denn die Abkürzung KEO steht. Nun sehet, es handelt sich um ein sehr bekömmliches, kohlensäurehaltiges, alkoholisches und leicht bitteres, vorzugsweise kaltgetrunkenes Gebräu, kurz: Bier. Aufgrund der

Weiterlesen