Befremdlich

ist das schon, wenn hier etwas geschieht was so gar nicht in dein gewohntes Denkschema, oder besser gesagt in deinen Erfahrungsschatz, au blöd, ach wenns halt net so ist wie es sonst immer war.
Zur näheren Erläuterung sei nun ein „Phänomen“ herangenommen welches hier, also auf der Südhalbkugel, genauer hier im Süden Paraguays, bei mir für Verwunderung sorgt, weil nicht in mein gewohntes Schema passt.

Meine Pfirsichbäume blühen.
Ja, ich weiß, ist nichts besonderes. Aber es ist Herbst. Quasi so etwa wie Oktober bei euch.
Ja, ich weiß auch, dass man das nicht vergleichen kann, weil anderer Breitengrad und subtropisch und blabla. Darum gehts ja auch gar nicht. Es ist Herbst und da haben in meinem früheren Leben keine Obstbäume geblüht. Fühlt sich halt ein bißchen komisch an. Wie Weihnachten im Sommer. Habe ich mich ja auch schon darüber ausgelassen.
Ach, und der Granatapfelbaum bekommt auch Blüten. Scheee.