Bereuen

Autsch! Also wirklich. Was ist an meinem Geschreibe schwer zu verstehen? Ich bin wahrlich kein begnadeter Schreiberling. Mein Wortschatz ist begrenzt, meine literarischen Fähigkeiten unterirdisch bis gerade noch auszuhalten.
Aber hey, ich schreibe! Und ich gebe alles!

Auf das Gestrige „Was wäre wenn?“ kam eine email.

Leute, Leute, Leute.
Es ist schlimm, wenn dir jemand etwas zu deinem Artikel schreibt und du sofort merkst, dass der den nicht wirklich gelesen haben kann. Vielleicht mit einem halben Auge überflogen, weil er die anderen eineinhalb Augen paralell für Fazebook, WA, Instagramm und Co. brauchte.
TRÄUME!!!
Ja Mann! Träume, steht da! Guggst du genau!

„Bereuen“ können wir dann in einem anderen Artikel. Ich komme auf dich zurück…

Ach! TikTok und Clubhouse sind ja gerade angesagt…