Echt jetzt? Echt!

Nix wie weg

Yepp. Tatsächlich. Echt jetzt. Es ist drei Jahre her, dass ich dem besten Deutschland das es je gab den Rücken kehrte. Wisst ihr, die Entscheidung Deutschland zu verlassen fiel ja schon viel früher. Aber das ist ja hinlänglich bekannt.

Die ganze momentane Situation war zum damaligen Zeitpunkt noch gar nicht relevant. Doch was aus der ganzen Sache „gemacht“ wird, speziell in Deutschland, lässt tief blicken. Ich bin froh, den Braten früh genug gerochen zu haben (damit meine ich nicht die allgegenwärtige Grippe) und meine persönlichen Entscheidungen durchgezogen zu haben. Es war gut, mit niemandem darüber zu reden. Ich höre es noch in meinen Ohren klingeln: „Was? Auswandern? Warum? Hier ist doch alles toll!“. „Nach ..wohin? Paraguay? Entwicklungsland?“ Undsoweiterundsofort.

Drei Jahre als Außenstehender anschauen was so passiert.

Krass. Würde ich mich nicht einbremsen hätte ich nen steifen Hals vom Kopfschütteln.

Wir gehen ein paar Coctails trinken und feiern unser dreijähriges.