Küchenanlieferung

Muy temprano!
Ich fragte meinen Bauleiter was ich denn von dieser Ansage halte könne. 10 Uhr, sagte er lachend.
Spässle gmacht… Um 8 kamen sie dann. Alles abgeladen und …. erstmal Pause.
Typisch hier. Zum Kunden fahren und vor dem Arbeiten stärken.
Das ganze Interieur ist zum größten Teil vormontiert. Auch der Sockel. Nun sägen und bohren sie all die Rückwandeinführungen für Wasser, Abwasser und Strom.
Bin ja mal gespannt wie das wird so ohne Wasserwaage.