Lapacho mal wieder

weisser Lapacho

Die gelben blühten die letzten Tage. Ein herrliches, leuchtendes, reines gelb. Der gelbe Wahnsinn. Und jedesmal vermisste ich meine Kamera. Hatte siese nicht mit mir geführt. Vergessen.
Shit.
Allerdings führte dieses mehrmalige vergessen der Kamera dazu, dass

wir dann spontan in die Gärtnerei unseres Vertrauens fuhren um kurzerhand einen gelben Lapachobaum zu kaufen. Und weil wir ja dann eh schon da waren kauften wir auch gleich noch einen Weißen. Basta.
„Die zwei Bäumchen sehen schon verlassen auf der Pritsche aus!“ meinte meine Frau, „ich kauf noch ein paar mehr Pflanzen…“.
So gesellten sich noch Mango, Maracuja, ParaTodo und diverses anderes auf die Ladepritsche.