Matrix Resurrections

Die Matrix

Da gibts doch tatsächlich nach fast 20 Jahren eine Fortsetzung… Gedreht von einem der Wachowski Brüder, die jetzt keine Brüder mehr sind, sondern Schwestern, weil, normal geht ja heutzutage nicht mehr. Mindestens Trans sollte es schon sein. Na dann, jedem das Seine.

Ich denke mal, so echte Matrix Fans haut der Streifen nicht vom Hocker. Zum einen ist das nicht wirklich eine Fortsetzung, zum anderen wirkt es immer wieder wie eine verfilmte Biographie. Die Action ist mau, in keiner Sekunde spürte ich dieses Einzigartige der ersten drei Teile, dass die Matrix präsent und stets latent im Hintergrund mit ihren Gefahren lauert.

Kurz: Gefällt mir nicht, kommt nicht an die Trilogie ran und wird keine Rekorde im Kino brechen.

Die Trilogie war erste Sahne, einfach genial.