Richtfest

Die Bauleitung hielt Wort. „Zu Weihnachten ist das Dach drauf!“ Hat gepasst. Obwohl der Samstag total verregnet war und die Jungs nicht arbeiten konnten, haben sie es gestern geschafft. Tolle Leistung, Respekt. Um 10 Uhr morgens war klar, dass sie das Dach montiert bekommen und deshalb wurde das Richtfest auf 15.00 Uhr festgelegt.

Fleisch, Getränke und Beilagen wurden besorgt, über Whatsapp Einladungen verschickt und schon ging es auch los. Für mich ein sehr emotionaler Moment. Mein erster Hausbau, puuh. Ich hielt eine kurze Dankesrede an die Jungs, die sich sehr darüber freuten. Wir hatten ein paar schöne Stunden mit viel Fleisch und Bier. Am 24. und 25.12. ist relaxen angesagt. Am 26. geht es weiter mit der Arbeit. Den 2. Weihnachtsfeiertag gibt es hier nicht. (Das kenne ich, da war ich meistens auch für ein paar Stunden im Büro.)