Vollbracht

Ein wunderbarer Platz ist es geworden. Noch ziemlich naggisch, aber wenn die zwei Maracujapflänzchen so zügig wachsen wie die anderen beiden, dann ist das in einem Jahr schön zugewachsen. Wohlwissentlich, dass Frau da auch gern Licht und ne Steckdose für den Staubsauger (hihi) braucht, habe ich natürlich gleich mal Leerrohre legen lassen. Muss Mann nur noch das Elektrische erledigen.

Prototyp

Das zweite in Angriff genommene Projekt nimmt auch langsam Gestalt und Form an. Abseits der traditionellen Art und Weise hier zu bauen versuche ich mich hier an einem Prototypen für ein kleines Luxusapartment. Die Grundkonstruktion besteht aus einem Skelett aus Stahlprofilen mit einem ordentlichen Betonfundament. Bis jetzt gefällt mir das sehr gut. Hat genau die Größe meiner ersten eigenen Wohnung damals in Gemmrigheim, 32 m².
Offene Bauweise mit Naturdach. Leute wird das geil…

Leben in der Bude

Eher Leben auf dem Grundstück. Die Bauarbeiter sind wieder da. Arnulfo ist heute morgen mit seinen Arbeitern pünktlich um sieben erschienen. Jetzt war hier monatelang null Bauaktivität, das ist alles so weit weg, und heute, kaum sind sie eine Stunde da, kommt dir alles wieder so vertraut vor.

(mehr …)